Über uns PDF Drucken E-Mail

 

Seit über fünfzehn Jahren halten und reiten wir Vollblutaraber.

Damals suchten wir ein Freizeitpferd zum Wanderreiten und wurden bei Quinkes, einem ehemaligen Arabergestüt im bergischen Land, fündig. So wurde Kamira unser erstes Pferd. Zu der Zeit war uns die Rasse eigentlich noch fast egal, was sich dann aber ziemlich schnell ändern sollte.

Heute legen wir Wert auf leistungsbereite, harte Vollblutaraber mit einem guten Exiterieur und halten überwiegend Pferde aus alten polnisch/russisch & französischen Linien. Unsere Pferde sind wohlerzogen, menschenbezogen und leistungsbereit, einige waren bereits im Renntraining, alle haben eine Basisausbildung in der Westernreiterei genossen.

All diese Elemente der Reiterei sowie Bodenarbeit und Hindernisarbeit sind Bestandteil unserer Arbeit.

Wobei auch besonderen Wert auf Sitzkorrektur, Atmung und Biomechanik des Reiters gelegt wird.

2002 fingen wir mit den ersten Distanzritten an und fanden im Distanzsport unseren idealen Freizeitsport. Für uns ist das Distanzreiten eine der vielseitigsten Reitsportarten, da es das Reiten in der Natur auf sportlichen Niveau ermöglicht; verbunden mit einem hohen Mass an Horsemanship. Dabei stehen die Erhaltung der Gesundheit des Pferdes und der Spaß an der Reiterei für Reiter und Pferd für uns immer im Vordergrund.

Mittlerweile ist aus dem Freizeitsport ein Leistungssport geworden. Dennoch und gerade deswegen, legen wir Wert darauf, dass es Pferd und Reiter Spaß macht zu reisen und sich in Endurancerennen zu messen.

Auch haben wir mitlerweile einen kleinen Stutenstamm, mit dem wir zukünftig im kleinen Rahmen züchten wollen. 

Neben der Ausbildung werden unsere Pferde artgerecht im Herdenverband gehalten, so dass sie ausgeglichen und leistungsbereit sind.

Bis heute sind wir mit Leidenschaft bei den Pferden und unserem Sport, der uns schon viele schöne Zeiten und Gegenden beschert hat und den wir hoffentlich gemeinsam mit unseren Pferden noch lange ausüben können.

 
Arabians for endurance, Powered by Joomla! and designed by robmedien.de MEIDIENGESTALTUNG